UBS Arts Forum

«Neue Tendenzen: Design zwischen Technologie und Innovation»

Die Aufgabenfelder des Designs erweitern sich heute in rasanter Weise: Neue Technologien, innovative Materialien und gesellschaftlicher Wandel definieren stetig wachsende Ansprüche an die Welt der Gestaltung. Besonders die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Disziplinen wie Bionik, Materialforschung und Maschinenbau erweitert das Möglichkeitsspektrum des Designs im grossen Stil.

Wie lässt sich technologischer Fortschritt mit kreativen Prozessen verbinden und potenzieren? Welche neuen Designbereiche entstehen dadurch? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen uns Biomaterial oder Smart Materials? Wie können wir in Zukunft mit unserem Körper als digitale Schnittstelle umgehen?

Diesen und weiteren Fragen werden wir im UBS Arts Briefing gemeinsam mit der Designerin und Künstlerin Vero­nica Ranner nachgehen und einen Blick auf die expandierenden Möglichkeiten und Risiken der Gestaltung werfen.

a

 

© Wolfsberg | The Platform for Executive & Business Development

Kontakt & Anreise