UBS Arts Forum

«Private Collecting: Passion and Strategy»

«Guggenheim UBS MAP Global Art Initiative» ist der Name der globalen Kunstinitiative, die das Guggenheim Mu­seum und UBS im April 2012 lancierten. Im UBS Arts Forum zog Richard Armstrong, Direktor des Guggenheim Museums, nicht nur ein vorläufiges Resümee der Initiative, sondern diskutierte auch Fragen zur nachhaltigen Sammlungspolitik. Neben persönlichen Einblicken in international renommierte Sammlungen stellten wir uns weiteren Fragen, wie z.B.: Wer entscheidet über die Sammlungsstrategie grosser Museen? Was treibt Privatsammler an? Sind Sammler im globalen Kunstgeschehen einem Ort verpflichtet? Welche Rolle spie­len neue Technologien wie z.B. Virtual Reality für die Kunstbetrachtung? Und wie sieht die Zukunft des Sammelns aus?

 

a

11.–12.09.2017

Wolfsberg, Ermatingen

Veranstaltungsreihen

Veranstaltungsarchiv

 

© Wolfsberg | The Platform for Executive & Business Development

Kontakt & Anreise