UBS Arts Forum

«Räume der Zukunft: Architektur und Innovation»

Wie und wo werden wir in Zukunft leben? Welche Formen und Materialien werden massgebend sein? An welchen Vorbildern sollten sich Bauten orientieren? Die Architektur spielt eine wesentliche Rolle in der Gestaltung der nahen und fernen Lebensumgebung. Doch was genau muss, beziehungsweise was kann sie leisten? Wie gross ist überhaupt noch der Gestaltungsraum von Architekten; wie sehr sind sie den Investoren ausgeliefert? Welche Fähigkeiten müssen sie vor allem mitbringen? Bedeutet eine zunehmende Vernetzung von Architekten weltweit eine Standardisierung der Bauweisen? Die Bandbreite unserer Diskussionen werden sowohl die neuesten Trends in der Architektur als auch pragmatische Fragen der Umsetzbarkeit einschliessen. Grundlage und Anregungen dazu liefern im nächsten UBS Arts Forum die Trendforscherin Lidewij Edelkoort, Architekturkritiker Philip Ursprung, Architekten wie Christian Kerez oder Fabio Gramazio und andere.

a

23.–24.03.2015

Wolfsberg, Ermatingen

Veranstaltungsreihen

Veranstaltungsarchiv

 

© Wolfsberg | The Platform for Executive & Business Development

Kontakt & Anreise