UBS Arts Forum

«Grand Tour: Die Entdeckung der Kunst auf Reisen»

 

Das Jahr 2017 darf als Ausnahmejahr bezeichnet werden, denn drei der global bedeutendsten Kunsthighlights finden nahezu zeitgleich statt: Die documenta in Kassel und Athen, die Venedig Biennale sowie die Skulptur Pro­jekte Münster. Inspiriert durch die Bildungsreisen des europäischen Adels im 18. Jahrhundert, den sogenannten «Grand Tours», haben wir uns im Vorfeld auf die Reise gemacht und uns gemeinsam mit den Kuratoren/innen der Grossveranstaltungen und weiteren Experten/innen etwa folgenden Fragen gestellt: Was wird uns auf den Grossveranstaltungen erwarten? Wie beflügeln sich das Reisen und die Kunst heute gegen­seitig? Was versprechen sich staatliche Organisationen von der Unterstützung dieser Events? Was können wir heute von der zeitgenössischen Kunst lernen? Haben Grossveranstaltungen dieser Art eine Zukunft und welche Bildung vermitteln sie uns?

 

a

 

© Wolfsberg | The Platform for Executive & Business Development

Kontakt & Anreise