UBS Arts Forum

«Private Collecting: Fascination and Responsibility»

Das UBS Arts Forum «Private Collecting: Fascination and Responsibility» setzte sich mit dem Sammeln, Bewahren und Erhalten von Kunst auseinander: Neben verschiedenen Ansätzen von Privatsammlern wurden u.a. die Positionen von Unternehmenssammlungen und Künstlernachlässen beleuchtet, um der komplexen Sammlertätigkeit in all ihren Facetten ein Gesicht zu geben. In anregenden Diskussionen mit nationalen und internationalen Spezialisten beschäftigten wir uns etwa mit folgenden Fragen: Welche Verantwortlichkeiten gehen mit einer Sammlung einher? Wie lässt sich eine Sammlung nachhaltig bewirtschaften? Welche praktischen Aspekte müssen berücksichtigt werden? Wie lässt sich eine Nachfolgeregelung erfolgreich umsetzen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen im nationalen und internationalen Kontext eingehalten werden?

a

12.–13.09.2016

Wolfsberg, Ermatingen

Veranstaltungsreihen

Veranstaltungsarchiv

 

© Wolfsberg | The Platform for Executive & Business Development

Kontakt & Anreise